DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

  DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben die Art in der wir, Fidelitas Hotel (Fidelitas Import Export SRL), ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern und verwenden, wenn Sie unsere website www.hotelfidelitas.ro besuchen oder damit interagieren und woher wir Ihre  Daten erhalten oder erheben.

Diese Datenschutzbestimmung ist ab den 25.05.2018 anwendbar.

Inhalt

 

  • Übersicht
  • Ausführliche Angaben über unser Unternehmen
  • Welche Angaben erheben Wir, wenn Sie unsere Website besuchen
  • Welche Angaben erheben Wir, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen
  • Welche Angaben erheben Wir, wenn Sie mit unserer Website interagieren
  • Wie wir Angaben über Sie von einer Drittpartei erheben
  • Offenbarung und weitere Verwendungen ihrer Daten
  • Die Speicherfrist
  • Die Absicherung Ihrer Angaben
  • Die Übermittlung ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums
  • Ihre Rechte angesichts der personenbezogenen Daten
  • Ihr Einspruchsrecht angesichts der Verarbeitung der Daten für bestimmte Zwecke
  • Sensible personenbezogene Daten
  • Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
  • Der Datenschutz der Minderjährigen

 

 

 

  • Übersicht

 

Dieser Abschnitt sieht die Art in der wir ihre Daten erheben, speichern und verwenden über. Diese Übersicht hat den Zweck nur einen allgemeinene Überblick über die Datenschutzbestimmungen zu bieten. Dieser Abschnitt ist nicht eine vollständige Beschreibung und das Lesen der zusätzlichen vorliegenden Abschnitte dieses Dokumentes für Ergänzungen ist erforderlich.

 

  • Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: FIDELITAS IMPORT EXPORT SRL

 

  • Wie erheben wir und wie erhalten wir Angaben über Sie:
    • Wann stellen Sie die betreffenden Daten zur Verfügung (Beispiel: mittels Kontaktaufnahme mit uns, mittels Ausfüllung des Buchungsformulars)
    • Wenn Sie unsere Seite besuchen, einige Daten werden durch Cookies und anderer ähnlicher Technologien erhoben

Auf unserer Seite werden folgende personenbezogenen Daten erhoben: Vorname und Nachname, Anschrift, Telefon Nr, elektronische Anschrift, IP Nr. Angaben aus Cookiee, Angaben über das beuntzte Gerät  (zum Beispiel die Art des Gerätes und den Webnavigator), Angaben über die Art in der Sie unsere Website benutzen (welche Seiten Sie besuchen), das Datum/ die Uhrzeit an der Sie unsere Website besuchen was Sie anclicken, die geographische Lage wovon Sie unsere Website besuchen (begründet auf die IP Anschrift).

  • Wie verwenden wir Ihre Daten: in wirtschaftlichen und verwaltlichen Zwecken (besonders um Sie zu kontaktieren), damit wir unser Geschäft und unsere Website verbessern, damit wir unsere vertraglichen Verpflichtungen erfüllen, damit wir unsere Güter und Dienstleistungen fördern, damit wir Ihre Benutzung unserer Seite prüfen und in Verbindung mit unseren gesetzlichen Rechten und Pflichten.
  • Offenbarung der Benutzerdaten an Drittparteien: das minimale Notwendige zum Betrieb des Geschäfts, Partnern, die Beachtung der gesetzlichen Verpflichtungen und die Beachtung jeder vertraglichen Verpflichtung gegenüber Ihnen.  

 

  • Werden die Benutzerdaten den Drittparteien verkauft? (In anderen Fällen außer dem Verkauf oder Kauf des Geschäfts/ des Unternehmens): Nein

 

  • Wie lange werden ihre Angaben gespeichert: nicht mehr als es nötig ist, nach unseren gesetzlichen Verpflichtungen (Beispiel: zur Buchführung), oder jeder anderen Rechtsgrundlage zur Verwendung der Angaben (Beispiel: Zustimmung,  vertragliche Verpflichtungen, berechtigte Interesse) und weitere Voraussetzungen die im Hauptabnschnitt genannt Die Speicherfrist Ihrer Daten ausgeführt werden.

 

  • Wie werden Ihre Daten gesichert: mittels Benutzung von technischen und organisatorischen Lösungen, wie: Speicherung der Angaben auf gesicherten Servern und den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten nur wenn es nötig ist.

 

  • Die Benutzung von Cookies und ähnlichen Technologien: wir benutzen  Cookies und ähnliche Technologien zur Datenerhebung, sowie web beacon-uri auf unserer Website, einschliesslich wesentliche, funktionelle, analitische und Cookies zur Targetierung.

 

  • Die Übermittlung Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums: in einigen Umständen übermitteln wir Ihre Daten außerhalb des Europäische Wirtschaftsraums. Wenn wir das tun, versichern wir uns, dass entsprechende Schutzmaßnahmen vorliegen.

 

  • Die Verwendung von automatisierten Entscheidungs- und Profilierungsprozesse: Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungs- und/oder Profilierungsprozesse.

 

 

  • Ihre Rechte angesichts Ihrer personenbzogenen Daten

 

    • Sie haben das Zugangsrecht zu Ihren Daten und das Recht über deren Verwendung informiert zu werden;
    • Sie haben das Recht die Berichtigung und/oder Ergänzung der Angaben zu fordern;
    • Sie haben das Recht die Löschung der Daten zu fordern;
    • Sie haben das Recht die Verwendung der Daten zu beschränken;
    • Sie haben das Recht die Daten auf einem tragbaren Format zu bekommen;
    • Sie haben das Recht Ihrer Datenverarbeitung entgegenzutreten;
    • Sie haben das Recht Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung zu widerrufen;
    • Sie haben das Recht sich nicht zu einer wesentlichen Entscheidung bezüglich auf Ihnen unterworfen zu werden, nur aufgrund der automatisierten Verarbeitung Ihrer Daten, einschließlich der Profilierung;
    • Sie haben das Recht die Aufsichtsbehörde aufzurufen (www.dataprotection.ro);

 

  • Sensible personenbezogenen Daten: Wir haben nicht die Absicht zu Erheben was gewöhnlich „Sensible personenbezogene Daten“ bezeichnet werden. Wir bitten nicht sensible personenbezogene Daten über Ihnen zu übermitteln.  Für weitere Angaben sehen Sie den Hauptabschnitt Sensible personenbezogenen Daten„.

 

 

  • Unsere ausführlichen Angaben

 

Der Verantwortliche für Datenverarbeitung bezüglich unserer Seite ist: FIDELITAS IMPORT EXPORT SRL, eingetragen ins Handelsregister unter der Nr. J12/2568/1992, Steuerregisternummer RO 251010, mit Sitz in Munizipium Cluj Napoca, Str. I.C. Brătianu, nr. 51-53, Kreis  Cluj und Geschäftsstelle in Munizipium Sfântu Gheorghe, str. Berzei, Nr. 14, Kreis Covasna (Hotel Fidelitas).

Sie können mit sich mit den Verantwortlichen für Datenverarbeitung in Kontakt setzen durch Schreiben an die Anschrift des Sitzes, der Geschäftsstelle oder durch E-Mail an office@fidelitashotel.ro.

Wenn Sie fragen bezüglich dieser Datenschutzbestimmungen haben, bitten wir Sie wenden Sie sich an den Datenverarbeiter.

 

  • Welche Angaben erheben Wir, wenn Sie unsere Website besuchen

 

Wir erheben und verwenden die Angaben unserer Besucher der Website entsprechend dieses Abschnittes und des Abschnittes bezeichnet Offenbarung und weitere Verwendungen ihrer Daten.

Angaben über die Einloggungen des Webservers

Wir benutzen einen Server einer Drittpartei um unsere Seite bereitzustellen, bezeichnet PCAMBULANTE S.R.L..Unser Server auf unserer Website registriert automatisch die IP Anschrift, die sie benutzen um sich  Zugang zu unserer Seite zu schaffen, sowie weitere Angaben über Ihr Besuch, wie die besuchten Seiten, die geforderten Angaben, das Datum und die Uhrzeit der Forderungen, die Quelle der Zugangs auf unserer Seite (zum Beispiel die Website oder der URL (Link) der Sie an unsere Seite schickte) und die Browserversion und das Betriebssystem.

Die Verwendung der Daten aus den Einloggungen des Servers der Website mit dem Zweck der IT-Sicherheit

Wir und unser Anbiete erheben und speichern die Einloggungen des Servers um die Sicherheit des IT-Netzes zu gewähren. Wir machen keine und erlauben unseren Anbieter jeden Versuch zu machen Sie zu aufgrund der mittels Einloggungen des Servers erhobenen Angaben Sie zu identifizieren.

Die Verwendung der Daten aus der Geschichte des Websiteservers um die Benutzung der Seite zu überprüfen um unsere Website zu verbessern

Wir verwenden die Daten die aus den Einloggen des Servers erhoben wurden  um die Art zu überprüfen in der die Benutzer unserer Seite mit unserer Seiter interagieren und dessen Merkmale. Zum Beispiel, überprüfen wir die Anzahl der Besuche und die einmaligen Besucher die wir bekommen, die Uhrzeit und das Datum des Besuches, die Lage des Besuches und das benutzte Betreibssystem und Browser.

Wir verwenden die erhobenen Angaben aus den Überprüfungen dieser Angaben um unsere Seite zu vcerbessern. Zum Beispiel, verwenden wir die erhobenen Angaben um die Angaben, den Inhalt und die Struktur unserer Website zu ändern und der einzelnen Seiten, gemäß dem was die meisten Benutzer anzieht und die aufgewendete Zeitspanne die auf unseren Seiten unserer Website verbracht wurde.

Cookies und ähnliche Technologien

  • Die Cookies sind Datendateien die von  einer Website an einem Browser gesendet werden um Angaben über die Benutzer in verscheidenen Zwecken zu registrieren. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technolgien auf unserer Website, einschließlich wesentliche, funktionelle, analitische und zur Targetierung und  

Web beacons.

Sie können einige oder alle Cookies die wir auf unserer Website verwenden ablehnen durch die Änderung der Einstellungen Ihres Browsers, aber durch deren Ablehnung, können Sie das Funktionieren der Website oder einiger seiner Merkmale beeinträchtigen. Für zusätzliche Angaben über die Cookie Module, einschleißlich der Änderung der Einstellungen Ihres Browsers, besuchen Sie www.allaboutcookies.org.

 

  • Welche Angaben erheben Wir, wenn Sie mit uns den Kontakt aufnehmen

 

Wir erheben und Verwenden die Angaben der Personen die mit uns in Kontakt kommen, gemäß diesen Abschnittes und des Abschnittes bezeichnet Offenbarung und weitere Verwendungen ihrer Daten.

E-mail

Wenn sie eine Nachricht auf eine der auf unserer Seite aufgehängten E-Mail Anschriften senden, erheben wir Ihre E-Mail Anschrift und jede andere Information die sie mittels diesen E-Mail übermitteln  (wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und die Daten die in jeder Blocksignatur einer E-Mail enthalten sind).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: unsere berechtigten Interessen (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (f) der Datenschutz-Grundverordnung).

Berechtigte Interesse: um an die Fragen und Nachrichten die wir bekommen zu beantworten und zur Verfolgung der Korrespondenz.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Es ist zur Vertragsschließung nötig oder zur Beginnung eines Prozesses des Engagements in einem Vertrag auf Ihrer Forderung. (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (b) der Datenscutz-Grundverordnung).

Der Grund wofür eine Vertragsschließung nötig ist : Falls Ihre Nachricht Erbringung der Dienstleistungen oder Ergreifen von Maßnahmen auf Ihrer Forderung betrifft, bevor wir unsere Güter und Dienstleistungen liefern, werden wir Ihre Angaben verarbeiten um dieses durchzuführen, wenn Diestleistungen angezielt werden).

Die Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten .

Wir benutzen einen Dritten als E-Mail Anbieter um die E-Mails die sie uns senden zu speichern. Unser E-Mail Anbieter ist G-mail. Die E-Mails die Sie uns senden werden auf den Servern von Google gespeichert.

Telefon

Wenn sie sich mit uns telefonisch in Kontakt setzen, erheben wir Ihre Telefonnummer und jede Angaben die Sie in unserem Gespräch bereitstellen. Wir registrieren nicht die eingehende Telefonate.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: unsere berechtigten Interessen (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (f) der Datenschutz-Grundverordnung).

Berechtigte Interesse: um an die Fragen und Nachrichten die wir bekommen zu beantworten und zur Verfolgung der Korrespondenz.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Es ist zur Vertragsschließung nötig oder zur Beginnung eines Prozesses des Engagements in einem Vertrag auf Ihrer Forderung. (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (b) der Datenschutz-Grundverordnung).

Der Grund wofür eine Vertragsschließung nötig ist : Falls Ihre Nachricht Erbringung der Dienstleistungen oder Ergreifen von Maßnahmen auf Ihrer Forderung betrifft, bevor wir unsere Güter und Dienstleistungen liefern, werden wir Ihre Angaben verarbeiten, um dieses zu durchführen, wenn Diestleistungen angezielt werden).

Die Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten.

Die Daten über ihr Telefonat, wie ihre Telefonnummer, das Datum und die Uhrzeit ihres Anrufes werden von unseren Telefondienstleistungsanbieter der sich in Rumänien befindet verarbeitet. Die Angaben über ihr Gespräch werden von unseren Telefonanbieter der sich im Europäischem Wirtschaftsraum befindet gespeichert.

Die Post

Wenn Sie sich mit uns per Post in Kontakt setzen, werden wir die von Ihnen mittels Postkommunikation zur Verfügung gestellten Angaben durch Ihrer Sendung erheben.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Es ist zur Vertragsschließung nötig oder zur Beginnung eines Prozesses des Engagements in einem Vertrag auf Ihrer Forderung. (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (f) der Datenschutz-Grundverordnung

Berechtigte Interesse: um an die Fragen und Nachrichten die wir bekommen zu beantworten und zur Verfolgung der Korrespondenz.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Es ist zur Vertragsschließung nötig oder zur Beginnung eines Prozesses des Engagements in einem Vertrag auf Ihrer Forderung. (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (b) der Datenschutz-Grundverordnung).

Der Grund wofür eine Vertragsschließung nötig ist : Falls Ihre Nachricht Erbringung der Dienstleistungen oder Ergreifen von Maßnahmen auf Ihrer Forderung betrifft, bevor wir unsere Güter und Dienstleistungen liefern, werden wir Ihre Angaben verarbeiten, um dieses zu durchführen, wenn Diestleistungen angezielt werden).

 

 

  • Welche Angaben erheben Wir, wenn Sie mit unserer Website interagieren

 

Wir erheben und benutzen die Daten der Personen die mit bestimmten Merkmalen unserer Website interagieren, gemäß diesen Abschnittes und des Abschnittes bezeichnet Offenbarung und weitere Verwendungen Ihrer Daten.

Buchung auf unserer Website

Wenn Sie eine Buchung tätigen erheben wir folgende Daten: Vorname und Name, Ansschrift, Telefon Nr., elektronische Anschrift und jede andere Daten die Sie uns mittels der Ausfüllung des Buchungsformulars bereitstellen.  

Wenn Sie nicht die vom Buchungsformular geforderten verbindliche Auskünfte bereitstellen, werden Sie nicht bei uns die Buchung durchführen können.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Es ist zur Vertragsschleißung nötig oder zur Ergreifen der Maßnahmen auf Ihrer Forderung um einen Vertrag zu schließen [Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (b) der Datenschutz-Grundverordnung.

 

Der Grund wofür eine Vertragsschließung nötig ist: Die Buchung auf unserer Website ist nötig damit Sie sich Zugang zu den Dienstleistungen die Sie sich bei uns erworben haben ermöglichen]

Die Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten.

Die Angaben die Sie uns mittels des Buchungsformulars auf unserer Website bereitstellen, werden im Europäischen Wirtschaftsraum gespeichert.

 

  • Angaben die wir von Dritten erheben oder einholen

 

Dieser Abschnitt bestimmt die Art wie wir Angaben über Ihnen uns mittels den Dritten einholen und erheben.

Angaben die wir von Dritten erhalten haben

Wir bekommn keine Angaben über Ihnen von Dritten.

Wenn wir Angaben über Ihnen von Dritten aus versehen erhalten haben

Wenn wir Angaben über Ihnen von einem Dritten und/oder keine Rechtsgrundlage zur Verarbeitung dieser Angaben haben, werden wir Ihre Angaben löschen.

Angaben die wir von Drittparteien erhalten haben  

In einzelnen Umständen (zum Beispiel, um die Angaben zu überprüfen die wir über Ihnen halten oder um die fehlenden Angaben die wir benötigen, um Ihnen eine Dienstleistung anzubieten), werden wir Daten über Ihnen aus bestimmten öffentlich zugänglichen Quellen, sowohl der EU, als auch außerhalb der EU, wie die Online-Datenbanken der Kunden, Medienveröffentlichungen, Social Media und Websiten (einschließlich Ihre Seite falls Sie eine haben).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Es ist zur Vertragsschleißung nötig oder zur Ergreifen der Maßnahmen auf Ihrer Forderung um einen Vertrag zu schließen [Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (b) der Datenschutz-Grundverordnung.

 

Der Grund wofür eine Vertragschließung nötig ist: Wenn Sie einen Vertrag schließen oder  gefordert haben einen Vertrag mit Ihnen zu schließen, unter bestimmten Umständen, werden wir über Ihnen aus öffentlichen Quellen Angaben erhalten um uns zu ermöglichen Ihr Geschäft zu verstehen und für Ihnen Dienstleistungen im ausreichenden Standard zur Verfügung zu stellen.

Zum Beispiel, wir werden die E-Mail Anschrift auf Ihrer Website erhalten/ oder überprüfen wenn Sie uns auffordern Angaben per E-mail an Ihnen zu senden und wir benötigen oder benötigen nicht die Bestätigung Ihrer E-Mail Anschrift.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: unsere berechtigten Interessen (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (b) der Datenschutz-Grundverordnung).

 

Unsere berechtigten Interesse: In bestimmten Umständen werden wir ein berechtigtes Interesse haben über Ihnen Angaben aus öffentlichen oder aus privaten Quellen zu erhalten. Zum Beispiel, Sie haben oder wir verdächtigen dass Sie jede unserer gesetzmäßigen Rechte verlezt haben, werden wir einen berechtigten Interesse dafür haben Angaben über Ihnen aus diesen Quellen zu erhalten oder zu verarbeiten, um jede verdächtige oder potentielle Verletzung oder herauszufinden oder zu verfolgen.  

 

  • Die Ofenbarung und zusätzliche Verwendung Ihrer Daten

 

Dieser Abschnitt bestimmt die Umständen in denen wir Ihre Daten an Dritten veroffenbaren werden und jede andere zusätzlichen Zwecken wofür wir Ihre Daten verwenden.

Die Offenbarung Ihrer Daten den Dienstleistern

Wir haben zahlreiche Dritten die uns Dienste leisten die uns zur Ausführung der Geschäfte und zur Verarbeitung Ihrer Angaben in unseren Namen nötig sind. Dazu gehören folgende:

IT VERANTWORTLICHER:  NETFACE.RO, Sfântu Gheorghe, str. Stadionului, 15/19/57, Kreis Covasna, J14/468/2008, 24406031.

SERVERDIENSTE: PCAMBULANTE S.R.L., Cluj Napoca, Aleea Băița, Nr. 1, Ap. 36, Kreis Cluj, J12/1378/2005, RO17470910.

PLATFORMEN FÜR SOCIALE MEDIEN: Facebook

STATISTISCHE UND ANALITISCHE DIENSTLEISTUNGEN: Google Analitics, Facebook pixel

MAIL DIENSTE: G-Mail

TELEFONDIENSTE: RDS&RCS

Ihre Angaben werden mit diesen Dienstleistern ausgetauscht, dort wo der Dienst den Sie aufgefordert haben nötig ist,  unabhängig davon ob diese Aufforderrung für den Zugang zu unserer Seite ist oder für die Buchung unserer Dienste ist.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: unsere berechtigten Interesse (Artikel 6 Abschnitt (1) Buchstabe (f) der Datenschutz-Grundverordnung.

Die berechtigten Interesse begründet auf: Wenn wir Ihre Angaben mit diesen Dritten unter anderen Umständen austauschen als es zu einer Vertragsschließung gehört ( oder nach Ihrer Aufforderung das zu tun) werden wir Ihre Angaben mit derartigen Dritten austauschen damit es uns ermöglicht wird das Geschäft effizient zu führen und zu verwalten.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Es ist zur Vertragsschleißung nötig oder zur Ergreifen der Maßnahmen auf Ihrer Forderung um einen Vertrag zu schließen [Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (b) der Datenschutz-Grundverordnung.

 

Der Grund wofür eine Vertragschließung nötig ist: Es ist möglich dass wir Angaben mit unseren Dienstleistern austauschen um es uns die Erfüllung der Verpflichtungen die sich aus diesem Vertrag ergeben zu ermöglichen oder die Maßnahmen die sich gefordert haben bevor dieser Vertrag mit Ihnen geschlossen wurde.

Die Offenbarung Ihrer Daten an andere Drittparteien

Wir offenbaren Ihre Daten einiger Drittparteien unter bestimmten Umständen, wie es nachfolgend dargestellt wird.

Die Datenlieferung an einige Drittparteien, wie Google Inc. Google erheben Angaben durch unserer Verwendung von  Google Analytics auf unserer Website. Google verwendet diese Angaben , einschleißlich die  IP Anschriften und die Angaben Cookies, für mehrere Zwecke, wie die Verbesserung des Dienstes Google Analytics. Die Angaben sind mit Google gemeinsam genutzten Daten aggregiert und anonymisiert. Um weiteres über die Angaben die Google erhebt, die Art wie diese Angaben verwendet werden und wie die an Google übermittelte Information zu kontrollieren, besuchen Sie folgende Seite: https://www.google.com/policies/privacy/partners.

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung: unsere berechtigten Interesse (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (f) der Datenschutz-Grundverordnung).

Berechtigte Interesse: die Erfüllung der Vetragspflichten gegenüber von Google gemäß der Geschäftsbedingungen von Google Analytics (https://www.google.com/analytics/terms/us.html).

Sie können auf Google Analytics verzichten durch Installierung des Plugin für den Browser hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Datenaustausch Ihrer Daten mit den Dritten, die weder mit unseren Geschäftsbetrieb verbunden sind, weder mit dem Funktionieren des Geschäftes assoziert sind, in dem Fall wenn es für uns notwendig ist. Diese Drittparteien schließen die Buchhalter, die Berater, die Mitglieder, die Geschäftspartner, die unabhängigen Auftragnehmer und die Versicherungsträger. Zusätzliche Angaben für jede dieser Drittparteien sind nachstehend dargestellt.

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung: unsere berechtigten Interesse (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (f) der Datenschutz-Grundverordnung).

Berechtigte Interesse: die effiziente Funktionierung und Verwaltung unseres Geschäftes.

Wir werden Ihre Daten einem potentiellem oder echtem Käufer oder Verkäufer in Zusammenhang mit einem Verkauf oder Geschäftserwerbung, einer Fusion von Unternehmen oder eines ähnlichen, echten oder potentiellem Ereignisses offenbaren.

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung: unsere berechtigten Interesse (Artikel 6 Abschnitt (1) Buchstabe (f) der Datenschutz-Grundverordnung).

Berechtigtes Interesse: Wir erlauben dem Zugang zu den Angaben einem potentiellem Käufer, Verkäufer oder ähnliche Person um die Durchführung einer solchen Transaktion zu ermöglichen.

Die Offenbarung und Verwendung Ihrer Daten aus rechtlichen Gründen

Die Anzeige einiger möglichen kriminellen Handlungen oder die Bedrohung der öffentlichen Sicherheit gegenüber einer zuständigen Behörde

Wenn wir verdächtigen dass eine kriminelle oder potentielle Verhaltensweise stattgefunden hat, werden wir uns, unter einigen Umständen mit der zuständigen Behörde, wie die Polizei ist, in Kontakt stellen. Es könnte der Fall sein, zum Beispiel, wenn ein Betrug oder wenn im eine Straftat  begangen wurde oder wenn an uns oder an die Dritten böswillige Bedrohungen oder Kommunikation gerichtet wurde.

Im allgemeinen werden wir die Angaben in diesem Sinne verarbeiten, falls Sie in einer oder anderen Art beteiligt oder betroffen wurden.

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung: unsere berechtigten Interesse (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (f) der Datenschutz-Grundverordnung).

 

Berechtigte Interesse: die Vorbeugung von Kriminalität oder von verdächtigen kriminalen Handlungen. ( wie der betrug wäre).  

Bezüglich der Durchsetzung oder potentiellen Durchsetzung unserer gesetzlichen Rechte

Wir werden Ihre Angaben bezüglich der Durchsetzung oder der potentiellen Durchsetzung unserer gesetzlichen Rechte, einschließlich, zum Beispiel, den Informationsaustausch mit den Inkassobüros, wenn Sie nicht die geschuldeten Beträge bezahlen, falls Sie darauf vertraglich verpflichtet sind. Unsere gesetzlichen Rechte können vertraglich sein (falls wir einen Vertrag mit Ihnen geschlossen haben) oder außervertraglich (wie zum Beispiel die gesetzlichen Rechte die wir aufgrund des Urheberechtes oder des Deliktsrechtes haben).

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung: unsere berechtigten Interesse (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (f) der Datenschutz-Grundverordnung).

Berechtigte Interesse: Die Durchsetzung unserer gesetzlichen Rechte und die Maßnahmen zur Sicherung unserer gesetzlichen Rechte.  

In Verbindung mt einem Rechtsstreit oder einem Gerichtsverfahren oder potentiellen Gerichtsverfahren

Es kann möglich sein dass wir Ihre Daten verwenden wenn wir in einem Rechtsstreit mit Ihnen oder einer Dritten Partei beteiligt sind, zum Beispiel, weder um den Rechtsstreit zu lösen, oder als Beteiligte in der Mediation, der Schlichtung oder eines Gerichtsurteils oder einen ähnlichen Verfahrens.

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung: unsere berechtigten Interesse (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (f) der Datenschutz-Grundverordnung).

Berechtigte Interesse: die Lösung des Rechtsstreites und der etwiagen Rechtsstreitigkeiten.  

Zur laufenden Einhaltung von Gesetzen, von Vorschriften und anderer gesetzlichen Anforderungen

Wir werden Ihre Daten im Sinne der Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen denen wir unterliegen verwenden und bearbeiten. Zum Beispiel, es kann notwendig sein Ihre Daten zu offenbaren aufgrund eines Gerichtsurteils oder einer Vorladung, falls wir eine bekommen.

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung: unsere berechtigten Interesse (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (c) der Datenschutz-Grundverordnung).

Gesetzliche Verpflichtung: Die gesetzlichen Verpflichtungen Daten zu offenbaren die den rumänischen Gesetzen zugehören oder diese im rumänischen Rechtsrahmen integriert wurden (zum Beispiel in der Form eines internationalem Übereinkommen das Rumänien unterschrieben hat).

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung: unsere berechtigten Interesse (Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe (f) der Datenschutz-Grundverordnung).

Berechtigte Interesse: Falls die gesetzlichen Verpflichtungen Teil der Gesetze eines anderen Landes sind und nicht dem ruänischen Rechtsrahmen zugehörig gemacht wurden haben wir einen berechtigten Interesse diese Verpflichtungen einzubehalten.

 

  • Speicherfrist Ihrer Daten

 

Dieser Abschnitt legt fest wie lange wir die erhobenen Daten aufbewahren. Wir haben besondere Speicherfristen festgelegt dort wo es möglich war. Falls dieses nicht möglich war haben wir Kriterien festgelegt die wir zur Bestimmung der Aufbewahrungsfristen verwenden.

Aufbewahrungsfristen

Kriterien zur Bestimmung der Aufbewahrungsfristen

Unter jeden anderen Umständen werden wir Ihre Daten nur solange aufbewahren wie lange es erforderlich wird, unter Berücksichtigung der folgenden

  • Den Zweck (die Zwecke) und die Verwendung Ihrer Daten sowohl jetzt als auch in der Zukunft (zum Beispiel wenn es notwendig ist speichern wir diese Angaben um weiterhin unsere Verpflichtungen zu erfüllen aufgrund eines Vertrages mit Ihnen oder mit Ihnen in der Zukunft Kontakt aufzunehmen);
  • Wenn wir eine gesetzliche Verpflichtung weiterhin Ihre Angaben zu verarbeiten (wie, jede Verpflichtung zur Aufbewahrung der vom Gesetz vorgeschriebenen oder einschlägigen Vorschriften der Eintragungen ) ;
  • Wenn wir jede Rechtsgrundlage haben zur Fortsetzung der Datenverarbeitung (wie Ihre Zustimmung);
  • Wie wertvoll Ihre Daten sind (sowohl jetzt als auch in Zukunft);
  • Jede vereinbarte industrielle Praktiken bezüglich der Datenaufbewahrung;
  • Die Risikoniveaus, die Kosten und die Verantwortung die in der Fortsetzung der Datenaufbewahrung einbezogen sind;
  • Wie schwierig es ist sichrzustelle dass alle Angaben aktuell und genau sind;
  • Alle einschlägigen Begleitumstände (wie die Natur und Status unseres Verhältnisses mit Ihnen);

 

 

  • Die Absicherung Ihrer Angaben

 

Wir nehmen technische und entsprechende organisatorische Maßnahmen damit wir Ihre Angaben absichern und gegen der unbefugten und unrechtmäßigen Verwendung und gegen den Verlust und der zufälligen Vernichtung, einschließlich zu schützen:

    • Der Austausch der Zugriff auf Ihre Daten in erforderlichen Mindestumfang, vorbehaltlich der Geheimhaltungsvorschriften, wo es der Fall ist und in anonymisierter Form, sooft es möglich ist;
    • Die Verwendung der abgesicherten Servern zur Angabenspeicherung;
    • Die Prüfung der Identität jeder Person die Zugang zu den Angaben fordert bevor dieser der Zugang gewährt wird;

 

  • Die Verwendung des Standards Secure Sockets Layer (SSL) für die verschlüsselung jeder Angaben die Sie uns mittels jeder Formulare auf unserer Website übermitteln.

 

 

Die Übermittlung der Angaben an uns durch E-Mail

Die Übermittlung der Angaben per Internet ist nicht vollständig sicher und wenn Sie uns Angaben mittels Internet übermitteln (durch E-Mail, mittels unserer Seite oder durch andere Mittel) dann tun Sie das vollständig auf eigene Gefahr.

Wir können für keiner art von Kosten, entgangenen Gewinnen, Rufschädigungen, Schaden, Schulden oder andere Art von Verluste verantwortlich sein oder Schäden die Sie erlitten haben als Ergebnis ihrer Entscheidung, Angaben an uns durch diesen Mitteln zu übermitteln.  

 

  • Die Übermittlung Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes

 

Ihre Daten werden außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in den oben dargelegten Bedingungen übermittelt und gespeichert. Gleichfalls werden wir Ihre Daten außerhalb des EWR oder einer anderen interantionalen Organisation um die gesetzlichen Verplichtungen dene wir unterliegen (zum Beispiel, die Einhaltung eines Gerichtsanordnung ). Wenn wir verpflichtet sind dies zu tun werden wir versichern dass die entsprechenden Schutzmaßnahmen getroffen sind und der Schutz vorhanden ist.  

 

 

  • Ihre Rechte angesichts der personenbezogenen Daten

 

Vorbehaltlich bestimmten Einschränkungen bezüglich bestimmten Rechte, haben Sie folgende Rechte in Verbindung mit Ihren Daten die Sie mittels Sendung einer E-Mail an uns ausüben können:

  • Zugang an Ihre Angaben und Angaben bezüglich der Verwendung und Verarbeitung Ihrer Angaben zu fordern;
  • Die Berichtigung und Löschung Ihrer Daten zu fordern;
  • Die Beschränkung der Verwendung Ihrer Daten zu fordern;
  • Die Angaben die Sie uns berietgestellt haben in einer strukturierten Form, üblicherweise verwendet und die auf einem Gerät gelesen werden (zum Beispiel, eine CSV-Datei) und das Recht diese Daten einem anderen Datenverarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln (einschließlich einer Datenverarbeitung Verantwortlichen Dritte Partei);
  • Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für bestimmte Zwecke (für weitere Informationen besuchen Sie den untenstehenden Abschnitt genannt „ Ihr Einspruchsrecht angesichts der Verarbeitung der Daten für bestimmte Zwecke; und
  • Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten zurückzuziehen in jedem Moment in dem wir uns auf Ihre Zustimmung zur Verwendung und Verarbeitung dieser Daten verlassen. Wir bitten Sie zu beachten dass falls Sie Ihre Zusimmung zurückziehen, dieses wird nicht die Rechtmäßigkeit der Verwendung und der Verarbeitung Ihrer Daten die aufgrund Ihrer Zustimmung die vor dem Moment Ihrer Zurückziehung der Zustimmung betreffen.  

 

Gemäß des Artikels 77 der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie, ebenfalls das Recht eine Beschwerde an die Aufsichtsbehörde zu richten. Für diesen Zweck ist in Rumänien die Aufsichtsbehörde: www.dataprotection.ro.

Die Prüfung Ihrer Identität falls Sie Zugang zu Ihren Angaben fordern

Falls Sie zugang zu Ihren Angaben fordern sind wir gesetzlich verpflichtet alle zumutbaren Maßnahmen zu nehmen Ihre Identität zu prüfen bevor wir dieses machen.  

Diese Maßnahmen sind dafür entworfen um Ihre Daten zu schützen und das Risiko eines Identitätsbetruges, Identitätsdiebstahls oder allgemeinen unbefugten Zugang an Ihre Daten zu verringern.  

 

  • Ihr Einspruchsrecht angesichts der Verarbeitung der Daten für bestimmte Zwecke

 

Sie haben folgende Rechte angesichts Ihrer Daten die Sie mittels der Sendung einer E-Mail ausüben können:

  • Einspruch gegen die Verwendung und Verarbeitung von uns Ihrer Angaben um ein Aufgabe im öffentlichen Interesse zu erfüllen und
  • Einspruch gegen die Verwendung und Verabeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktvermarktung.

 

 

  • Sensible personenbezogenen Daten

 

„Sensible personenbezogene Daten“ sind Angaben über eine Person die die rassistisch oder ethnische Herkunft offenbart,  politische Überzeugungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Eigenschaft eines Gewerkschaftsmitglieds, genetische Angaben, die biometrischen Angaben zum Zweck der eindeutigen Identifizerung einer Person, die Angaben angesichts der Gesundheit und die Angaben angesichts des Sexuallebens oder der sexuellen Ausrichtung einer natürlichen Person.

Wir erheben nicht wisentlich oder vorsätzlich sensible Daten von natürlichen Personen und Sie müssen uns keine sensible personenbezogenen Daten senden.

Aber, wenn aus Versehen oder vorsätzlich sensible personenbezogenen Daten senden, werden Sie betrachtet denen ausdrücklich zugestimmt zu haben und sensible personenbezogene Daten zur Verarbeitung zur Verfügung gestellt, gemäß des  Artikels 9 Absatz(2) Buchstabe (a) der Datenschutz-Grundverordnung. Wir werden Ihre sensiblen personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten zum Zweck deren Löschung.

 

  • Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

 

Wir aktualisieren und ändern zeitlich unsere Datenschutzbestimmungen.

Geringfügige Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Falls wir geringfügige Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen durchführen, werden wir unsere Datenschutzbestimmungen mit einem neuen Datum aktualisieren, dass am Anfang von dieser erwähnt wird. Die Verarbeitung Ihrer Angaben wird von den neuesten Stand der Datenschutzbestimmung ab dessen neuen Datums festgelegten Praktiken geregelt.

Erhebliche Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen und die Zwecke wofür wir Ihre Angaben verarbeiten.

Falls wir erhebliche Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen durchführen oder Ihre Daten für einen neuen Zweck oder unterschiedlichen Zwecken als die Zwecken wofür wir Sie ursprünglich erhoben haben werden wir Sie benachrichtigen mittels Veröffentlichung einer Bekanntmachung auf unserer Website.

Wir werden Ihnen alle Informationen über diese Änderung und dessen Zweck bereitstellen und über jeder einschlägigen Information bevor wir unsere Daten zu unserem neuen Zweck verwenden werden.

Sooft es nötig ist werden wir ihre vorherige Zustimmung bevor wir Ihre Daten für einen verschiedenen Zweck verwenden als den Zweck wofür wir diese ursprünglich erhoben haben.

 

  • Datenschutz der Minderjährigen

 

Weil wir uns um die Sicherheit und den Datenschutz der Minderjährigen online kümmern, nehmen wir nicht den Kontakt oder erheben wissentlich Daten über Personen mit dem Alter unter 18 Jahren. Die Website hat nicht den Zweck die Forderung von Angaben von jeder Person unter 18 Jahren.

Es ist möglich dass wir Angaben angesichts Personen die nicht 18 Jahren erreicht haben durch Betrug oder die Täuschung eines Dritten. Falls wir über dieser Sache informiert werden, werden wir sofort die Angaben prüfen, wenn  das Gesetz es erfordert werden wir die entspreche elterliche Zustimmung erhalten um diese Daten zu verwenden oder wenn wir nicht die Zustimmung der Eltern erhalten können dann werden wir die Daten aus unseren Servern löschen. Wenn Sie uns die Erhaltung der Daten über Personen mit dem Alter unter 18 Jahren wissen lassen, tun Sie das bitte mittels Sendung einer E-Mail an die Anschrift office@fidelitashotel.ro.